Aktuelles aus der Lingg-Schule

Wir haben seit Kurzem eine Schulhündin namens Mira!

Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie bitte hier: Schulhund


Elternabend zur Einschulung für das Schuljahr 2024/25

Liebe Eltern,

wir freuen uns darauf, im kommenden Schuljahr 114 Schulanfänger in 2 Vorklassen und 4 ersten Klassen begrüßen zu dürfen!

Die Gespräche, welche Kinder die Vorklasse besuchen, sind nun abgeschlossen und die Elternabende finden statt

am Mittwoch, dem 26. Juni 2024 um 19.00 Uhr für die Vorklasse 1 und 2

und

am Donnerstag, dem 27. Juni 2024 für die Klassen 1a, 1b, 1c, 1d.

Die Einladungen gehen Ihnen noch über die Kitas oder per Post zu.

Auf diesem Weg teilen wir Ihnen dann auch die Uhrzeiten der Elternabende für die ersten Klassen mit. Diese stehen noch nicht fest, da die Klassenbildung noch nicht abgeschlossen ist.

Herzliche Grüße

Claudia Meyer, Susanne Exner / Schulleitung


Betreuung zum Schuljahr 2024/2025

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

untenstehend finden Sie den Betreuungsvertrag mit Anlagen für das Schuljahr 2024-25 zum Download.

Wir bitten Sie, soweit noch nicht geschehen, an den Nachweis der Berufstätigkeit zu denken und weisen freundlich darauf hin, dass nur vollständig abgegebene Unterlagen bearbeitet werden. 

gez. Schulleitung


Zirkus-Projekt-Woche vom 17.06. bis 22.06.24

Die Schülerinnen und Schüler der Lingg-Schule konnten in der Projektwoche mit den Artistinnen und Artisten des Projektzirkus Baldoni an verschiedenen Kunststücken üben, die an den Galavorstellungen am Freitag und Samstag den Eltern, Freunden und Interessierten präsentiert wurden. Die Kinder begeisterten als Seiltänzer, Bodenakrobaten, Clowns, Flügeltänzer, Fakire und mit Leuchtbällen die Besucher. Die Vorstellungen wurden durch das Schulfest auf dem Schulhof der Lingg-Schule mit tollen Aktivitäten für Groß und Klein sowie leckeren Speisen und Getränken umrahmt.

Wir danken allen Helfern, Mitwirkenden und besonders dem Förderverein für diese gelungene Woche!


Luftballonwettbewerb

"Stark auch ohne Muckis!"

Im April 2024 durfte der gesamte Jahrgang 3 der Lingg-Schule ein Training bei Timo Stockhause absolviere. Bei „Stark auch ohne Muckis“ wurden die Kinder in insgesamt drei Einheiten gestärkt und ermutigt, wie sie sich angemessen in Konfliktsituationen behaupten können. Die ganzen Tipps wurden natürlich auch praktisch miteinander geübt. Warum sollten wir in einer Situation verweilen, in der es uns nicht gut geht? Wir schauten auf die individuelle Wahrnehmung von Gefühlen und den Kindern wurde gezeigt, welche Möglichkeiten sie haben, aus diesen Situationen herauszukommen, damit es ihnen wieder gut geht! Weitere Inhalte waren das Wahren der eigenen Grenze sowie die der anderen Menschen. Zwischendurch gab es einige Bewegungseinheiten gekoppelt mit Konzentrationsübungen. 


Termine und Bewegliche Ferientage:

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2023/2024 und 2024/2025

  • Freitag, 10.05.2024 (Tag nach Christi Himmelfahrt)
  • Freitag, 31.05.2024 (Tag nach Fronleichnam)
  • Freitag, 04.10 2024 (Tag nach dem Tag der Deutschen Einheit)
  • Montag, 03.02.2025 (erster Unterrichtstag nach den Halbjahreszeugnissen)
  • Freitag, 30.05.2025 (Tag nach Christi Himmelfahrt)
  • Freitag, 20.06.2025 (Tag nach Fronleichnam)

Schulische Termine

  • 17.05.2024: Hausarbeitstag
  • 20.05.2024: Pfingstmontag (Feiertag)
  • 17.06.-22.06.24: Zirkus-Projekt-Woche

Projektwoche 2023

Hier finden Sie einige Einblicke in die verschiedenen Themen der Projektwoche zum Thema "Natur". Die Schüler: innen haben sich mit den Themen Wald, Wiese, dem nahegelegenen Bach Geis, Luft, der Jahresuhr, Wildkräutern, Müll und Recycling und dem Papierkreislauf beschäftigt. Außerdem haben sie verschiedene Tiere wie Bauernhoftiere, Schmetterlinge, Regenwürmer, Frösche, Vögel, Ameisen, Schnecken und Bienen erforscht und sogar passende Insektenhotels, sowie einen Barfußpfad gebaut.


Schwimmkurs in den Herbstferien großer Erfolg!

Wir danken an dieser Stelle allen Lehrkräften und Unterstützern, die bei der Organisation und Umsetzung aktiv waren!


„Alles was uns gut tut“ - Projektwoche 2022

Unter diesem Motto veranstalteten wir in der Lingg-Schule eine Woche, voller verschiedener Aktivitäten mit unseren Schüler:innen. Jede Klassenleitung überlegte sich dafür im Vorhinein ein eigenes und abwechslungsreiches Programm. Dabei wurden unter anderem Seepferdchen-Abzeichen abgenommen, der Schulhof verschönert, Gesunde Ernährung thematisiert und zubereitet, Blumen gepresst, Fußball gespielt, Theaterstücke eingeübt und und und. 

Hier erhalten Sie ein paar Einblicke in unsere abwechslungsreiche letzte Schulwoche. Wir hatten viel Spaß und werden es auf jeden Fall wiederholen! 


Aktion „Friedenstauben“ verbindet Alt und Jung

Spendenaktion für die Menschen, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind

Eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft vereint Europa, um den Menschen, die von dem Krieg in der Ukraine betroffen sind, zu helfen. 

Im Rahmen der Werteerziehung arbeiteten die Kinder der Lingg-Schule die aktuelle Situation auf und es entstand bald das Bedürfnis und die Idee, helfen zu wollen. In den nächsten Wochen bastelten die Schülerinnen und Schüler Friedenssymbole, die sie gegen eine Spende in ihren Familien und dem Freundes- und Bekanntenkreis verteilten. 

Zudem wurde der schon lange bestehende Kontakt zur benachbarten Seniorenwohnanlage aufgenommen und um ein gemeinsames Projekt „Friedenstauben“ geworben. Die Seniorinnen, die Senioren und die Leiterin Frau Fischer-Pressmann nahmen diese Idee begeistert auf. Nun wurden auch in den Seniorenwohnanlagen „An der Geis“ und „Am Wendebach“ in Unterhaun Friedenstauben der Lingg-Schulkinder verteilt, Tauben selbst gebastelt und fleißig Spenden eingesammelt.

Die gemeinsame Spendenaktion war ein großer Erfolg. Insgesamt konnte ein Betrag in Höhe von 2764,- Euro gesammelt und am 31.03.2022 an Herrn Mannel vom Christlichen Hilfsdienst Bad Hersfeld überreicht werden. 

Der Christliche Hilfsdienst Bad Hersfeld (CHD) unterstützt seit vielen Jahren Projekte in der Ukraine. Momentan organisiert der CHD wöchentliche Transporte, die Hilfsgüter wie Lebensmittel und Hygieneartikel an die rumänisch-ukrainische Grenze bringen. Dort werden die Transporte von den Ansprechpartnern übernommen und zu den Menschen gebracht, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind.

Herr Mannel freute sich über die gemeinsame Spendenaktion von Jung und Alt und bedankte sich für die Mithilfe und das Engagement aller Beteiligten.


Spendenlauf 2021 für das Tierheim Bad Hersfeld-Rotenburg

Von der Lingg-Schule bis Monaco

„Die Lingg-Schule bewegt etwas!“ war das Motto der Projekttage mit dem Schwerpunkt Bewegungs- und Gesundheitserziehung, die letztens in der Lingg-Schule durchgeführt wurden. Die Kinder vertieften die Erfahrung über die Relevanz von Bewegung mit viel Freude, beschäftigen sich mit gesunder Ernährung und bereiteten in den Klassen ein gesundes Frühstück zu.

Im Rahmen dieses Projektes veranstalteten die Kinder einen Sponsorenlauf, bei dem sie Spenden für das Hersfelder Tierheim sammelten. Dafür suchte jedes Kind einen oder mehrere Sponsoren aus den Familien, dem Bekannten- oder Freundeskreis. Pro gelaufene Runde wurde ein kleiner Betrag festgelegt.

In der Geistalhalle steckten die Lehrkräfte eine Laufstrecke von 100 Metern ab und zählten die gelaufenen Runden. Die Kinder waren hoch motiviert und übertrafen sich selbst bei ihren sportlichen Leitungen. Die gelaufenen Runden variierten von 5 bis zu 135 Runden. Die Lingg-Schüler liefen zusammen die rekordverdächtige Anzahl von 8230 Runden. Das sind 823 Kilometern, was einer Strecke der Luftlinie von Bad Hersfeld bis nach Monaco entspricht. Großartige Kinder! 

Der Sponsorenlauf war ein großer Erfolg und der Erlös in Höhe von 4814,99 Euro wurde am 23.11.2021 an Volker Nuhn und Frank Krökel, vom Vorstand des Tierheims Bad Hersfeld, überreicht. 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr
E-Mail
Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 08:00 Uhr und von 12.30 Uhr bis 13 Uhr.
(Termine sind nur nach Absprache und Vereinbarung möglich)