Erster Schultag nach den Sommerferien: 05.09.2022

Aktuelles aus der Lingg-Schule

Liebe Erziehungsberechtigte, bei Rückfragen zur Betreuung im neuen Schuljahr kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Liebe Erziehungsberechtigte und Schüler:innen, wir möchten darauf hinweisen, dass gemäß der Corona-Schutzverordnung weiterhin eine allgemeine Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln besteht! Buskinder sind dazu angehalten, im Schulranzen eine Maske mitzubringen und diese vor dem Einstieg in den Bus anzuziehen.


„Alles was uns gut tut“ - Projektwoche 2022

Unter diesem Motto veranstalteten wir in der Lingg-Schule eine Woche, voller verschiedener Aktivitäten mit unseren Schüler:innen. Jede Klassenleitung überlegte sich dafür im Vorhinein ein eigenes und abwechslungsreiches Programm. Dabei wurden unter anderem Seepferdchen-Abzeichen abgenommen, der Schulhof verschönert, Gesunde Ernährung thematisiert und zubereitet, Blumen gepresst, Fußball gespielt, Theaterstücke eingeübt und und und. 

Hier erhalten Sie ein paar Einblicke in unsere abwechslungsreiche letzte Schulwoche. Wir hatten viel Spaß und werden es auf jeden Fall wiederholen! 


Termine und Bewegliche Ferientage:

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2022/2023:

  • Dienstag, 04.10.2022 (Tag nach dem Tag der Deutschen Einheit)
  • Montag, 06.02.2023 (Beginn des 2. Schulhalbjahres)
  • Freitag, 19.05.2023 (Tag nach Christi Himmelfahrt)
  • Freitag, 09.06.2023 (Tag nach Fronleichnam)

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Corona-Situation an der Lingg-Schule:

Das aktuelle Ministerschreiben finden Sie hier:


Aktion „Friedenstauben“ verbindet Alt und Jung

Spendenaktion für die Menschen, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind

Eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft vereint Europa, um den Menschen, die von dem Krieg in der Ukraine betroffen sind, zu helfen. 

Im Rahmen der Werteerziehung arbeiteten die Kinder der Lingg-Schule die aktuelle Situation auf und es entstand bald das Bedürfnis und die Idee, helfen zu wollen. In den nächsten Wochen bastelten die Schülerinnen und Schüler Friedenssymbole, die sie gegen eine Spende in ihren Familien und dem Freundes- und Bekanntenkreis verteilten. 

Zudem wurde der schon lange bestehende Kontakt zur benachbarten Seniorenwohnanlage aufgenommen und um ein gemeinsames Projekt „Friedenstauben“ geworben. Die Seniorinnen, die Senioren und die Leiterin Frau Fischer-Pressmann nahmen diese Idee begeistert auf. Nun wurden auch in den Seniorenwohnanlagen „An der Geis“ und „Am Wendebach“ in Unterhaun Friedenstauben der Lingg-Schulkinder verteilt, Tauben selbst gebastelt und fleißig Spenden eingesammelt.

Die gemeinsame Spendenaktion war ein großer Erfolg. Insgesamt konnte ein Betrag in Höhe von 2764,- Euro gesammelt und am 31.03.2022 an Herrn Mannel vom Christlichen Hilfsdienst Bad Hersfeld überreicht werden. 

Der Christliche Hilfsdienst Bad Hersfeld (CHD) unterstützt seit vielen Jahren Projekte in der Ukraine. Momentan organisiert der CHD wöchentliche Transporte, die Hilfsgüter wie Lebensmittel und Hygieneartikel an die rumänisch-ukrainische Grenze bringen. Dort werden die Transporte von den Ansprechpartnern übernommen und zu den Menschen gebracht, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind.

Herr Mannel freute sich über die gemeinsame Spendenaktion von Jung und Alt und bedankte sich für die Mithilfe und das Engagement aller Beteiligten.


Spendenlauf 2021 für das Tierheim Bad Hersfeld-Rotenburg

Von der Lingg-Schule bis Monaco

„Die Lingg-Schule bewegt etwas!“ war das Motto der Projekttage mit dem Schwerpunkt Bewegungs- und Gesundheitserziehung, die letztens in der Lingg-Schule durchgeführt wurden. Die Kinder vertieften die Erfahrung über die Relevanz von Bewegung mit viel Freude, beschäftigen sich mit gesunder Ernährung und bereiteten in den Klassen ein gesundes Frühstück zu.

Im Rahmen dieses Projektes veranstalteten die Kinder einen Sponsorenlauf, bei dem sie Spenden für das Hersfelder Tierheim sammelten. Dafür suchte jedes Kind einen oder mehrere Sponsoren aus den Familien, dem Bekannten- oder Freundeskreis. Pro gelaufene Runde wurde ein kleiner Betrag festgelegt.

In der Geistalhalle steckten die Lehrkräfte eine Laufstrecke von 100 Metern ab und zählten die gelaufenen Runden. Die Kinder waren hoch motiviert und übertrafen sich selbst bei ihren sportlichen Leitungen. Die gelaufenen Runden variierten von 5 bis zu 135 Runden. Die Lingg-Schüler liefen zusammen die rekordverdächtige Anzahl von 8230 Runden. Das sind 823 Kilometern, was einer Strecke der Luftlinie von Bad Hersfeld bis nach Monaco entspricht. Großartige Kinder! 

Der Sponsorenlauf war ein großer Erfolg und der Erlös in Höhe von 4814,99 Euro wurde am 23.11.2021 an Volker Nuhn und Frank Krökel, vom Vorstand des Tierheims Bad Hersfeld, überreicht. 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr
E-Mail
Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 08:00 Uhr und von 12.30 Uhr bis 13 Uhr.
(Termine sind nur nach Absprache und Vereinbarung möglich)